Inloggen
x
x
Registreren
x



Datenschutz

Datenschutz und Datensicherheit haben für uns eine hohe Priorität. Deshalb ist uns der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten auf der Webseite ein besonderes Anliegen. 

Technische Daten

Wenn Sie diese Internet-Seiten besuchen, verzeichnet unser Web-Server temporär den Domain-Namen und/oder die IP-Adresse des anfragenden Rechners, die Dateianfrage des Clients (Dateiname und URL), den http-Antwort-Code und die Internet-Seite, von der aus Sie uns besuchen. Diese Daten wertet unser System in kumulierter und anonymisierter Form zu statistischen Zwecken aus. Ein Rückschluss auf einen einzelnen Besucher ist somit ausgeschlossen.

Personenbezogene Daten

Darüber hinausgehende personenbezogene Daten wie Ihr Name oder E-Mail-Adresse werden grundsätzlich nicht erfasst, es sei denn, diese Angaben werden von Ihnen freiwillig gemacht, z.B. im Rahmen der Anmeldung (Registrierung auf Mazdaznan.eu), Newsletter Abonnement, Nutzung des Forums, oder des Kontaktformulars. Im Rahmen einer solchen Anmeldung erfasste Daten werden ausschließlich im Zusammenhang mit dem jeweiligen Dienst d.h. zu dessen vereinbarungsgemäßer Erbringung benutzt. 

Ihre persönlichen Daten werden nicht verkauft, nicht verleiht oder Dritten zugänglich gemacht, außer wenn dies durch das Gesetz vorgeschrieben ist oder Sie dem ausdrücklich zugestimmt haben. Sie können jederzeit ohne Angabe von Gründen ihr Konto oder ein Newsletter Abonnement löschen.

Verwendung von Cookies

Wir setzen u.U. Cookies (kleine Dateien mit Konfigurationsinformationen) ein.
Cookies helfen dabei, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Internetpräsenz zu ermitteln und ermöglichen uns, den Service und die Bedienbarkeit unserer Seiten ständig zu verbessern. Wir erfassen keine personenbezogenen Daten über Cookies.

Links zu anderen Webseiten

Diese Internetpräsenz enthält Links zu anderen Internetpräsenzen. Bitte beachten Sie, dass wir für den Datenschutz der anderen Seiten nicht verantwortlich sind. Wenn Sie unsere Internetpräsenz verlassen, raten wir Ihnen, die Datenschutzbestimmungen jeder verlinkten Internetpräsenz zu lesen, auf der Sie um vertrauliche Informationen gebeten werden.

Newsletter-System

Wir verwenden ein auf unserem Server laufendes Newsletter-Versand-System (Acymailing). Darin werden Daten zum Empfang, Lesestatus, Statistiken zu den verschickten Newsletter protokolliert.

Double-Opt-In und Protokollierung

Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren. D.h. Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mailadressen anmelden kann.

Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts, als auch der IP-Adresse. 

Statistische Erhebung und Analysen

Die Newsletter enthalten einen sog. „web-beacon“, d.h. eine pixelgroße Datei, die beim Öffnen des Newsletters von unserem Server abgerufen wird. Im Rahmen dieses Abrufs werden zunächst technische Informationen, wie Informationen zum Browser und Ihrem System, als auch Ihre IP-Adresse und Zeitpunkt des Abrufs erhoben. Diese Informationen werden zur technischen Verbesserung der Services anhand der technischen Daten genutzt.

Zu den statistischen Erhebungen gehört ebenfalls die Feststellung, ob die Newsletter geöffnet werden, wann sie geöffnet werden und welche Links geklickt werden. Diese Informationen können aus technischen Gründen zwar den einzelnen Newsletterempfängern zugeordnet werden, es ist jedoch nicht unser Bestreben einzelne Nutzer zu beobachten.

Kündigung/Widerruf

Sie können den Empfang unserer Newsletter jederzeit kündigen, d.h. Ihre Einwilligungen widerrufen. Damit erlischt gleichzeitig Ihre Einwilligungen zu statistischen Analysen. Einen Link zur Kündigung des Newsletters finden Sie am Ende eines jeden Newsletters.

Rechtsgrundlagen Datenschutzgrundverordnung

Entsprechend den Vorgaben der ab dem 25. Mai 2018 geltenden Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) informieren wir Sie, dass die Einwilligungen in den Versand der E-Mailadressen auf Grundlage der Art. 6 Abs. 1 lit. a, 7 DSGVO sowie § 7 Abs. 2 Nr. 3, bzw. Abs. 3 UWG erfolgt. Der Einsatz des Newslettersystems, Durchführung der statistischen Erhebungen und Analysen sowie Protokollierung des Anmeldeverfahrens, erfolgen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser Interesse richtet sich auf den Einsatz eines nutzerfreundlichen sowie sicheren Newslettersystems, das sowohl unseren Interessen dient, als auch den Erwartungen der Nutzer entspricht.

 

Wir weisen Sie ferner darauf hin, dass Sie der künftigen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten entsprechend den gesetzlichen Vorgaben gem. Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen können. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.