Anmelden
x
x
Registrieren
x



Internationales Mazdaznan Familien- und Freundestreffen 2018 in Budapest

vom 11.Aug.- 18.Aug. 2018

Die ungarischen Mazdaznan-Freunde laden Sie herzlich zum 
internationalen MAZDAZNAN Familien- und Freundestreffen nach Ungarn ein.

Unser Thema der Woche:

Mazdaznan eine Geheimwissenschaft oder Weisheit für die Allgemeinheit?” 

Erleben Sie mit uns eine wunderschöne, harmonische, ereignisreiche Woche unter gleichgesinnten Mazdaznan-Freunden aus aller Welt. Wir wollen in guter Gemeinschaft atmen, üben, singen und viele interessante Vorträge hören, aber wir werden auch genügend Zeit haben, um unsere freundschaftlichen Beziehungen zu pflegen und auf Ausflügen die wunderschöne Stadt Budapest und das Donauknie erkunden.

Ein typischer Tagesablauf in dieser Woche wäre z.B.: 
Morgenübungen – Vorträge – Brunch – Vorträge – Abendessen – Länder-Abendprogramm.

Weitere Informationen im PDF:

 

Häufig gestellte Fragen

Wer darf teilnehmen?

Teilnehmen kann wer an der Mazdaznan Lebenswissenschaft und an der Begegnung mit Gleichgesinnten interessiert ist und an den Veranstaltungen teilnimmt. Wir freuen uns auf Menschen aller Nationen: junge und alte, Frauen und Männer, gesunde und kranke, Freunde und die es noch werden wollen.
Teilnahme nur nach Anmeldung.

Ich möchte an den Veranstaltungen teilnehmen, mein Partner aber nicht, geht das?

Selbstverständlich. Der Besuch der Veranstalltungen ist für jeden grundsätzlich freiwillig. 

Bis wann soll ich mich anmelden?

Je früher desto besser.
Das erleichtert uns und dem Hotel die Planung, sie haben freie Zimmerwahl.
Für Anmeldungen nach dem 1. April erheben wir einen 20 Euro Spätanmeldezuschlag, und
für Anmeldungen nach dem 1. August erheben wir einen 50 Euro Extraspätanmeldezuschlag. ;-)

An wen überweise ich?

Die Kontonummer erhalten Sie nach der Anmeldung von Miriam.

Warum wieder Ungarn?

Wir hatten 2003 und 2010 wunderschöne und harmonische Treffen. Die europäischen Freunde fragten uns schon vor Jahren, ob und wann wir wieder nach Ungarn gehen. Also …

Warum findet das Treffen nicht in der ersten Augustwoche statt?

In der ersten Augustwoche ist in Ungarn das Formel 1 Rennen und daher sind die meisten Hotels ausgebucht und teurer als sonst.

Warum wieder in Budapest?

Ursprünglich wollten wir an einen der ungarischen Seen (Balaton oder Velence), aber zum Zeitpunkt der Vorbereitungen (vor einem Jahr) wollte keines der für uns passenden Hotels an eine so große Gruppe vermieten, da es Hauptsession ist und alle Hotels an Badessen ziemlich ausgebucht sind. Zur Auswahl standen dann nur noch sehr teure 4-5 Sterne Hotels, das wäre wiederum zu teuer gewesen.

Die Vorteile von Budapest überwiegen einfach: zentral, gut erreichbar, vor allem auch für die Ungarn, wunderschöne Stadt mit vielen Sehenswürdigkeiten, uvm. Aber schauen Sie selbst mal diese wirklich gut gemachten Videos an:  Budapest Sehenswürdigkeiten an einem Tag 4K (7 Min) oder Budapest, Hungary 4K fly aerial video oder Englisch: Budapest The Best of Hungary

Ich möchte einige Tage vor/nach dem Treffen anreisen?

Sie können zu vergünstigten Konditionen vor oder nach dem Treffen im Hotel wohnen. Nach erfolgter Anmeldung bei Miriam, wenden Sie sich dazu bitte direkt an das Benczur Hotel. Die Buchung und Abrechnung erfolgt direkt mit dem Hotel. 
Sehenswürdigkeiten finden Sie u.a. im PDF oder z.B. auf budapest.com.

Wie ist das Wetter in Ungarn?

Normalerweise ist es sehr schön warm. Aber keine Sorge, das Hotel hat klimatisierte Zimmer und Säle. Die Economy-Zimmer sind noch nicht alle klimatisiert. Daher am Besten früh anmelden!

Muss ich ungarisch sprechen können?

Keine Frage... Es ist von Vorteil wenn man die Landessprache spricht, aber Budapest ist eine Weltstadt in der tausende Touristen, vor allem auch Deutsche unterwegs sind, zudem sprechen viele Ungarn entweder englisch oder deutsch.

{Welche Sprachen werden gesprochen?}
Die Vorträge und Übungen hält der/die Referent/in normalerweise in seiner Landessprache. Wir versuchen bei Bedarf eine Übersetzung in 3 Sprachen (Englisch, Deutsch, Ungarisch) zu organisieren. Da wir keine professionellen Übersetzer haben, ist das aber nicht garantiert.
In den letzten Jahren kamen die Teilnehmer hauptsächlich aus: England, Deutschland, Ungarn, Frankreich, Schweiz, Dänemark, Niederlande, Belgien, Österreich.

Wo wechsle ich Forint (HUF)?

Entweder mit der eigenen Karte am Automaten. In einer der zahlreichen Wechselstuben.

Wo kaufe ich eine Autobahnvignette?

In Ungarn direkt nach der Grenze mit Forint bezahlen ist am günstigsten.

Wie Reise ich an?

Auto: Adresse des Hotels ins Navi eingeben und los geht’s…

Flugzeug: Es gibt zahlreiche günstige Flieger, nach Budapest:
z.B. wizzair.com, easyjet.com, eurowings.com, u.a. Rechtzeitig buchen macht Sinn!

Zug: Bahn.de

Bus: Flixbus, Eurolines

Mitfahrgelegenheit: BlaBlaCar

Fahrrad: Es gibt einen schön langen Fahrradweg bis Budapest.

Oder mit dem Schlauchboot ab Donauquelle. ;-)

Gute Anreise!

An wen stelle ich weitere Fragen?

An den lieben Gott, Google, oder noch besser an:
Marco Trautwein Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder +36-70-206-9193
Miriam Schultz Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder +49-715-96925

 

 

Login zum internen Bereich von Mazdaznan.eu:
(Vor der 1. Anmeldung bitte einmalig registrieren!)

Registrieren

Zitat aus der Literatur

Mazdaznan mischt sich nicht in irgendein religiöses Dogma. Es erklärt, dass Religion die Verbindung zwischen Gott und Mensch oder zwischen dem Menschen und seinem Ursprung ist. Es erkennt, dass Ideen von gestern schon morgen nicht mehr stichhaltig sind, und geht deshalb neue Wege, wobei das Wichtigste ist, dass sich unser Selbstbewusstsein mehr und mehr erweitert.
O.Z.A. Hanish

Email-Newsletter-DE

captcha 
DSC08192.jpg