07-1 Erste rhythmische Atemübung

1. rhythmische Atemübung:
Zur Entwicklung von Konzentration, Sieben-Sekunden-Atem, individuellem Atem, Klarsehen, Entspannung, tieferen Atemzügen, aufrechter Haltung, zur Konzentration des Augenlichtes, Verbildlichung und Verwirklichung.

auf die Melodie Lob den Herrn Nr. 7
Rhythmus: 7-1-7-1

 

Vorübung für alle rhythmischen Atemübungen:
Rasch hintereinander mehrmals tief und kräftig ein- und ausatmen und die letzte Ausatmung so lange wie möglich verlängern.

Allgemeine Hinweise:
Die Augen sind auf einen matten zirka 1,5 cm großen Punkt gerichtet. Der Punkt befindet sich in Augenhöhe in 1,5 bis 2 Meter Entfernung.

Übungsbeschreibung:
Auf dem Stuhl aufrecht sitzend. Dauer ca. 3 Minuten. 3 x täglich.

 

Quelle:

Link: Kurzbeschreibung als PDF

Link: ausführliche Beschreibung der 1. rhythmischen Atemübung

Link: Atem- und Gesundheitskunde als E-Book

 

Bejelentkezés Mazdaznan.eu-re:
(Mielőtt be lehet lépni, egyszer fiókot kell létrehozni!)
"Minden gyakorlatban találunk testmozgásokat, melyek csodát mûvelnek velünk, de mindig gondoljunk arra, hogy azoknál semmiféle erõlködésre nincs szükség, csak tudományos alkalmazás, egy kis józan eszû emberi értelem, a törvény iránt való engedelmesség, az érzülék koncentrációja, s akkor az óhajtott eredmény késedelem nélkül bekövetkezik."
Dr. O.Z.A. Hanish