Anmelden
x
x
Registrieren
x



Ein kurzer Auszug aus der Mazdaznan Atem- und Gesundheitskunde 05

Das Denkenswesen entspricht dem Entwicklungsgrad der zwölf Sinne. Der Gesichtssinn spielt unter ihnen eine sehr wichtige Rolle, weil ...

er die Grundlagen für die Begriffsbildung und für die Beurteilung der Dinge in der Umgebung liefert. Je nach dem Eindruck, den der Gesichtssinn von einem Gegenstand erhält, ziehen wir unsere Schlüsse. Bei mangelhaftem Sehvermögen erfassen wir die Dinge der objektiven Welt nicht so deutlich wie mit guten Augen. Deshalb hat auch jeder ganz von selbst den Wunsch, alles so klar und scharf wie möglich zu sehen.

Diesem inneren Wunsch kommt die 1. Rhythmische Atem-Übung entgegen. Sie wird nicht nur unser objektives Sehen nach außen verbessern, sondern auch unser geistiges oder inneres Sehen, das Hell- oder Klarsehen so vervollkommnen, dass wir die Wahrheit vom Irrtum, das Licht von der Finsternis, den Reichtum von der Armut unterscheiden lernen. 

Aus der Mazdaznan Atem- und Gesundheitskunde

Das gedruckte Buch ist hier erhältlich: Online-Shop

Login zum internen Bereich von Mazdaznan.eu:
(Vor der 1. Anmeldung bitte einmalig registrieren!)

Registrieren

Zitat aus der Literatur

So wie wir nie einen Ochsen in eine Kuh verwandeln können, geradeso wenig können wir den Charakter eines Menschen beeinflussen, wenn er einmal geboren ist.
O.Z.A. Hanish

Email-Newsletter-DE

captcha 
Nutzungsbedingungen