08 Lass ihn dort (Sei es Sorge oder Schmerz)

Herz- und Drüsenübung für Thymus- und Schilddrüse

Liedtext:
Sei es Sorge oder Schmerz oder gar ein krankes Herz,
jeden Kummer nimm zu Gott und lass ihn dort!
Lass ihn dort, ach, lass ihn dort! Lass ihn dort, ach, lass ihn dort!
Jeden Kummer nimm zu Gott und lass ihn dort!

 

Übungsbeschreibung:
Daumen massieren kreisend die Rippenzwischenräume, während die Finger am Brustbein liegen.
Am Ende jeden Verses vibrieren die Finger der rechten Hand unterhalb des Brustbeines in Richtung des Herzens.

 

Hintergrundinformation:
a) Text und Melodie: O.Z.A. Hanish, Lied-Erstv. in D 1930, in US 1917
b) Manthra/Liederbuch: 190, Avesta D: 210, Avesta US: 177
c) Quelle der Übung: Drüsenkunde 12. Kapitel

Bejelentkezés Mazdaznan.eu-re:
(Mielőtt be lehet lépni, egyszer fiókot kell létrehozni!)
"A természet tele van csodás élettanokkal a térnek mind a négy dimenziójában, az elem, ásvány, növény, állatvilágban, s a földnek e négy birodalmától, világától nyerhetjük mi el a múltbeli tapasztalatainkra való visszaemlékezésünket."
Dr. O.Z.A. Hanish