23 In Gottes Licht

Konzentrations- und Lockerungs-Übung
(oft als „Ballettübung“ bezeichnet)

Liedtext:
Ich wandle nun im Licht (dreimal), ja, in Gottes Licht,
ja, im Licht, ja, im Licht,
wohl im Licht, wohl im Licht,
froh im Licht, froh im Licht, ja, in Gottes Licht!

 

Übungsbeschreibung:
Armbewegungen (3-teilig): Arme nach vorne, zur Seite, nach unten zur Hüfte führen.
Beinbewegungen (4-teilig): Füße nach vorne, zur Seite, nach hinten und mit einem Knicks abstellen.
Melodie wird mit jeder Wiederholung etwas schneller.

 

Hintergrundinformation:
a) Text: -, Melodie: Hindu Melodie, Lied-Erstv. in D 1917, in US 1916
b) Manthra/Liederbuch: 258, Avesta D: 270, Avesta US: 193
c) Quelle der Übung: überliefert

Bejelentkezés Mazdaznan.eu-re:
(Mielőtt be lehet lépni, egyszer fiókot kell létrehozni!)
"Mély gondolatok csak olyan formából származhatnak, melyben mély lélegzet mûködik. A rövid lélegzet izgultságot és idegességet nyilvánít ki."
Dr. O.Z.A. Hanish