frei von tinnitus dank mentholcreme Tinnitus Mentholcreme Rosmarinöl Ohren Fußsohlen Atemübungen Singen

Frei von Tinnitus dank Mentholcreme

Meinen „Tinnitus“ habe ich erfolgreich behandelt und hoffe, daß „meine“ Methode auch bei anderen „Leidenden“ zum Erfolg führt: 3-4-mal täglich habe ich die Mentholcreme mit Rosmarinöl (Nr. 2) hinter der Ohrmuschel, im Ohr und an den Fußsohlen einmassiert. Ich habe täglich Atem- und Bewegungsübungen durchgeführt und sehr oft „Froh zu sein, bedarf es wenig“ gesungen. Und das Wichtigste: Ich hatte den festen Entschluß, den Tinnitus loszuwerden!

Herr R. R. (Schweiz)

Erfahrungsbericht aus der Zeitschrift Wassermann Heft 15 (3/2000)

Hinweis:
Dieser Bericht beruht auf persönlichen Erfahrungen und es sind daher keinerlei Rückschlüsse auf andere Individuen möglich! 
Die Durchführung der Anwendungen, Übungen und Ratschläge erfolgt grundsätzlich in eigener Verantwortung. Mazdaznan.eu übernimmt keine Haftung für etwaige Personen, Sach- und Vermögensschäden, die sich aus der Anwendung der auf dieser Webseite dargestellten Informationen ergeben.
Foto: Adobe Stock © P Stock

Sie haben keine Rechte zum Kommentieren. Bitte anmelden.
You have no rights to post comments