für eine gute verdauung Ernährung Obst Gemüse Blähungen Kräuterpulver destilliertes Wasser

Es fiel mir nicht leicht, die lieb gewonnene Angewohnheit des Nachtischs aufzugeben. Erst als mir klar wurde, dass bereits 1 Teelöffel voll Obst als Nachtisch zu einem Gemüsegericht ausreicht, um den ganzen Mageninhalt zum Gären zu bringen, ließ ich den Nachtisch beiseite. Das Ausbleiben der Blähungen, unter denen ich seit Jahren litt, hat meine Disziplin belohnt. Zur besseren Verdauung gibt es jetzt als „Nachtisch“ eine Messerspitze „Heidelbergers Kräuterpulver“ oder 2 Tassen heißes destilliertes Wasser mit je 1 Prise Cayennepfeffer.

G. H., Baden-Württemberg

Hinweis der Redaktion:

Lesen Sie mehr zu Anwendung und Wirkung des Heidelbergers Kräuterpulvers in der Broschüre: „Warum wird der Mensch so geheimnisvoll krank? Das „Testament“ des Bertrand Heidelberger“

Erfahrungsbericht aus der Zeitschrift Wassermann Heft 32 (4/2004)

Hinweis:
Diese Berichte beruhen auf persönlichen Erfahrungen und stellen keine Heilsversprechen dar. Die Durchführung der Anwendungen, Übungen und Ratschläge erfolgt grundsätzlich in eigener Verantwortung. Mazdaznan.eu übernimmt keine Haftung für etwaige Personen, Sach- und Vermögensschäden, die sich aus der Anwendung der auf dieser Webseite dargestellten Informationen ergeben.
Foto: Adobe Stock © deagreez

Sie haben keine Rechte zum Kommentieren. Bitte anmelden.
You have no rights to post comments

Weiterführende Artikel aus der Mazdaznan-Lebenswissenschaft

Gesundheit – ganz einfach!Gesundheit – ganz einfach!
„Das ist mir alles viel zu kompliziert.“ Dieser Satz wird immer wieder geäußert, wenn es darum geht, sich um seine eigene Gesundheit zu...
Eure Nahrung sei eure MedizinEure Nahrung sei eure Medizin
„Eure Nahrung sei eure Medizin und eure Medizin sei eure Nahrung.“ Dieser Satz von Hypokrates ist allgemein bekannt. Was das für die...
Dezember – Körner- und MehlspeisenDezember – Körner- und Mehlspeisen
Brot und andere Körnerspeisen eignen sich jetzt für alle Temperamente und können in jeder Form verwendet werden, da sie nahrhaft und...
11 Tipps für eine gute Stressbewältigung und das eigene Lebensglück11 Tipps für eine gute Stressbewältigung und das eigene Lebensglück
1. Atmen Sie länger aus Zählen Sie während einer Ausatmung, so lange Sie können. Vielleicht schaffen Sie zuerst nur 10, dann 20, 30, 40...
Stress – gestern und heute: Wie meistere ich mein Leben? (Teil 2)Stress – gestern und heute: Wie meistere ich mein Leben? (Teil 2)
Hat nun auch die Ernährung einen Einfluss auf die heutige Stresssituation? Wir müssen es bejahen. Wir haben gehört, dass der Blutfett- und...
Alt und gesund!Alt und gesund!
Denke ich an meine Jugend zurück, dann erinnere ich mich noch, dass Leute, die 50 Jahre überschritten hatten, doch schon ganz schön alt...