ohnmacht beim konzertabend Ohnmacht Natron

Das Orchester spielte gerade die schönsten Melodien, als neben mir ein älterer Herr auf seinem Sitz schwankte und nach vorne kippte. Er wurde ohnmächtig. Mit Hilfe einiger starker Männer trugen wir ihn nach draußen und die Helfer machten die üblichen „Wiederbelebungsversuche“ mit Puls fühlen, hinlegen, hinsetzen, Beine hochlegen usw. Wir glaubten, er würde nun „hinübergehen“, aber nein, er wachte kurz auf und wurde dann sofort wieder ohnmächtig. Ich schickte meinen Mann schnell nach Hause, um Natron zu holen. Kurze Zeit später kam er mit einer Thermoskanne heißem Wasser, Natron, einer Tasse und einem Teelöffel zurück. Wir gaben 1 Teelöffel Natron in die Tasse, gossen das mit heißem Wasser auf und gaben dies dem Mann teelöffelweise.
Nach dem 3. Teelöffel öffnete er die Augen und nach dem 10. Teelöffel sagte er: „Jetzt reicht’s aber mit dem salzigen Zeug!“ Und etwas später: „Kein Krankenwagen – ich will nach Hause!“ Der Krankenwagen kam aber doch, da er schon zuvor gerufen wurde und kehrte auch wieder um, nachdem er sich vom lebendigen Zustand des 88-Jährigen überzeugt hatte. Wir gingen mit ihm zum Auto, doch auf dem Weg dorthin musste er plötzlich so schnell und so dringend aufs Klo – doch dazu reichte es nicht mehr und die Sache ging in die Hose. Um den Zustand des alten Herrn brauchte man sich nun keine Sorgen mehr zu machen, denn die Ursache war beseitigt. Das einzige Problem war nun nur noch, die entstandene Sauerei wieder sauber zu bekommen.

H. T.

Erfahrungsbericht aus der Zeitschrift Wassermann Heft 26 (2/2003)

Hinweis:
Diese Berichte beruhen auf persönlichen Erfahrungen und stellen keine Heilsversprechen dar. Die Durchführung der Anwendungen, Übungen und Ratschläge erfolgt grundsätzlich in eigener Verantwortung. Mazdaznan.eu übernimmt keine Haftung für etwaige Personen, Sach- und Vermögensschäden, die sich aus der Anwendung der auf dieser Webseite dargestellten Informationen ergeben.
Foto: Adobe Stock © Basicdog

Sie haben keine Rechte zum Kommentieren. Bitte anmelden.
You have no rights to post comments

Weiterführende Artikel aus der Mazdaznan-Lebenswissenschaft

Schlag nach bei Mazdaznan: Die Mazdaznan-Hausapotheke für Herbst und WinterSchlag nach bei Mazdaznan: Die Mazdaznan-Hausapotheke für Herbst und Winter
Der Herbst hat Einzug gehalten und kündigt den nahenden Winter an. Kälte, Nässe, Regen, Wind – eben „ungemütliches“ Wetter wird uns die...
HitzetherapieHitzetherapie
Fieber ist für den Körper eine wichtige Maßnahme, um das Immunsystem zu unterstützen. Krankheitserreger (auch Viren!) werden abgetötet, die...
Hautpflege für jeden TagHautpflege für jeden Tag
Das Waschen des Gesichtes, der Füße und der Geschlechtsorgane mit Wasser und Seife sollte zur täglichen Pflege wie das Zähneputzen gehören....
Sonne – SommerhitzeSonne – Sommerhitze
Der Hochsommer ist da und mit ihm die Hitze. Am Oberrhein im Süden Deutschlands kann die Temperatur schon leicht über 30 °C klettern....
Herbstgesund: Was bitter dem Mund, dem Herzen gesund!Herbstgesund: Was bitter dem Mund, dem Herzen gesund!
Nicht nur das Herz, sondern auch die Leber und alle Verdauungsdrüsen freuen sich jetzt über Bitterstoffe. Morgens ein Teelöffel Agar-Agar...