neues lebensgefühl nach natron und haferschleim Müdigkeit Lustlosigkeit Lymphdrüsen Wasseransammlungen Magen Schmerzen Verschleimung Natron Haferschleim Singen

Für Ihre gute Beratung danke ich Ihnen herzlich. Ich habe alle guten Ratschläge befolgt und endlich eine Besserung meines Leidens, das mich seit Weihnachten plagt, erfahren. Die anfängliche Dauermüdigkeit, Lustlosigkeit, Schlaflosigkeit, die immer geschwollenen Lymphdrüsen, die großen Wasseransammlungen in Füßen, Beinen und Leib, der anhaltende Magendruck und Schmerz, so dass ich mich gar nicht mehr bücken konnte, ohne nachhaltig stundenlang unter Schmerzen zu leiden, die totale Verschleimung im Hals, die starke Verschlechterung beim Laufen, so dass ich Stütze und Stock brauchte, die starken Schmerzen in den Kniekehlen, auch beim Liegen, die starken Stiche im Fußgelenk, außerdem das Dauerjucken der Kopfhaut beim hinteren Wirbel und vieles mehr sind mir genommen, seit ich dreimal täglich heißes Natronwasser nehme und Haferschleim esse.
Ich war nach der Magenspiegelung und deren Ergebnis, aber noch viel mehr nach Verschreibung des Mittels zur Heilung „Nexium mups“ und dessen Warnsignalen völlig hoffnungslos. Zum Glück verweigerte ich die Einnahme und suchte bei Ihnen Rat und Hilfe.

Nun habe ich nach einer Woche schon zweimal Gemüse gegessen, Möhren und Zucchini gedünstet, aber ich bleibe hauptsächlich bei dem Haferschleim und trinke Tee. Mein Lebensgefühl ist wieder froh und hoffnungsvoll, ich kann schon wieder etwas arbeiten. Ich danke Ihnen herzlich, dass Sie mir zugehört haben und mir Hoffnung gaben, wieder gesund zu werden. Ich übe nun jeden Morgen und singe, schlafe nachts durch und habe eine ganz andere Stimme bekommen, heute habe ich sogar im Garten etwas arbeiten können.

Von Herzen danke ich Ihnen, Ihre Frau Gerda D. im Mai 2002

Erfahrungsbericht aus der Zeitschrift Wassermann Heft 22 (2/2002)

Hinweis:
Diese Berichte beruhen auf persönlichen Erfahrungen und stellen keine Heilsversprechen dar. Die Durchführung der Anwendungen, Übungen und Ratschläge erfolgt grundsätzlich in eigener Verantwortung. Mazdaznan.eu übernimmt keine Haftung für etwaige Personen, Sach- und Vermögensschäden, die sich aus der Anwendung der auf dieser Webseite dargestellten Informationen ergeben.
Foto: Adobe Stock © Miguel Serrano

Sie haben keine Rechte zum Kommentieren. Bitte anmelden.
You have no rights to post comments

Weiterführende Artikel aus der Mazdaznan-Lebenswissenschaft

NervenpflegeNervenpflege
Nicht Muskelkraft entscheidet heutzutage über den Erfolg im Leben, sondern Nervenkraft. Jedes Zeitalter hat seine eigenen Herausforderungen...
Schlag nach bei Mazdaznan: Die Mazdaznan-Hausapotheke für Herbst und WinterSchlag nach bei Mazdaznan: Die Mazdaznan-Hausapotheke für Herbst und Winter
Der Herbst hat Einzug gehalten und kündigt den nahenden Winter an. Kälte, Nässe, Regen, Wind – eben „ungemütliches“ Wetter wird uns die...
HitzetherapieHitzetherapie
Fieber ist für den Körper eine wichtige Maßnahme, um das Immunsystem zu unterstützen. Krankheitserreger (auch Viren!) werden abgetötet, die...
Müde, schlapp und antriebslos: Wo ist meine Energie hin?Müde, schlapp und antriebslos: Wo ist meine Energie hin?
„In den letzten Jahren wurde es immer schlimmer: Ich fühlte mich schon vormittags müde, schlapp und antriebslos – und nachts schwitzte ich...
Hautpflege für jeden TagHautpflege für jeden Tag
Das Waschen des Gesichtes, der Füße und der Geschlechtsorgane mit Wasser und Seife sollte zur täglichen Pflege wie das Zähneputzen gehören....
Sonne – SommerhitzeSonne – Sommerhitze
Der Hochsommer ist da und mit ihm die Hitze. Am Oberrhein im Süden Deutschlands kann die Temperatur schon leicht über 30 °C klettern....