wundersame olivenölseife Olivenölseife Seife Wadenkrämpfe Verdauung

Wir hatten das Glück, die noch unveröffentlichten Vorträge von Meister Dr. Hanish in den „Offenbarungen 1934“ lesen zu dürfen. Das bisher noch unveröffentlichte Buch ist eine wahre Fundgrube von Empfehlungen zum Ausprobieren: z. B. die Einnahme von einem erbsengroßen Stück Olivenölseife – morgens nüchtern mit 2 Glas heißem Wasser. Schon nach dem 1. Tag waren meine jahrelangen Wadenkrämpfe beim Aufwachen verschwunden. Die Verdauung funktioniert wunderbar, das Bedürfnis nach Kaffee ist weg und wir fühlen uns auch sonst viel „leichter“. Mit herzlichen Grüßen

Herr und Frau H., Baden-Württemberg

Erfahrungsbericht aus der Zeitschrift Wassermann Heft 32 (4/2004)

Hinweis:
Diese Berichte beruhen auf persönlichen Erfahrungen und stellen keine Heilsversprechen dar. Die Durchführung der Anwendungen, Übungen und Ratschläge erfolgt grundsätzlich in eigener Verantwortung. Mazdaznan.eu übernimmt keine Haftung für etwaige Personen, Sach- und Vermögensschäden, die sich aus der Anwendung der auf dieser Webseite dargestellten Informationen ergeben.
Foto: Adobe Stock © Pixel-Shot

Sie haben keine Rechte zum Kommentieren. Bitte anmelden.
You have no rights to post comments

Weiterführende Artikel aus der Mazdaznan-Lebenswissenschaft

Unsere HautUnsere Haut
Unsere Haut hat vielfältige und wichtige Funktionen. Sie ist mit 2 m² Oberfläche eines unserer größten Organe; nur die Oberfläche des Darmes...
Gesundheit – ganz einfach!Gesundheit – ganz einfach!
„Das ist mir alles viel zu kompliziert.“ Dieser Satz wird immer wieder geäußert, wenn es darum geht, sich um seine eigene Gesundheit zu...
Kräuterkunde: WermutKräuterkunde: Wermut
Kommt ungebetener Besuch, den man schnell wieder loswerden möchte, dann sollte man nicht mit wohlschmeckendem Tee und feinem Gebäck...
Dick und dünnDick und dünn
Um es vorwegzunehmen – Sie sind richtig, genauso wie Sie sind! Der Wert eines Menschen kann nicht an seinem Bauchumfang gemessen werden,...
Cayenne – scharfer und gesunder GenussCayenne – scharfer und gesunder Genuss
Obwohl „Pfeffer“ genannt, gehört der Cayennepfeffer zur Familie der Chilis, von denen es mehr als 200 Sorten unterschiedlicher Intensität...
Kräuter (nicht nur) in der FastenzeitKräuter (nicht nur) in der Fastenzeit
Die Fastenzeit, traditionell zwischen Aschermittwoch und Palmsonntag, erinnert den Menschen an die enge Verbindung, in der er mit der Natur...