hilfe nach kaffeeklatsch Überessen Ohnmacht Natron

Nach meiner üblichen Kaffeepause mit Sahnetorte ging ich zu einem sehr interessanten Vortrag im Hotel. Während ich dort saß, wurde mir schummrig und schwarz vor den Augen und ich kippte vom Stuhl. Ich kam wieder zu Bewusstsein, da mir meine Tochter heißes Natronwasser einflößte. Einige Augenblicke später kam plötzlich dieser unaufhaltsame Brechreiz und nachdem das Frühstück, das Mittagessen und die Sahnetorte wieder aus meinem Magen waren, fühlte ich mich wie neugeboren und wohlauf.

K. J.

Erfahrungsbericht aus der Zeitschrift Wassermann Heft 26 (2/2003)

Hinweis:
Diese Berichte beruhen auf persönlichen Erfahrungen und stellen keine Heilsversprechen dar. Die Durchführung der Anwendungen, Übungen und Ratschläge erfolgt grundsätzlich in eigener Verantwortung. Mazdaznan.eu übernimmt keine Haftung für etwaige Personen, Sach- und Vermögensschäden, die sich aus der Anwendung der auf dieser Webseite dargestellten Informationen ergeben.
Foto: Adobe Stock © annanahabed

Sie haben keine Rechte zum Kommentieren. Bitte anmelden.
You have no rights to post comments

Weiterführende Artikel aus der Mazdaznan-Lebenswissenschaft

Schlag nach bei Mazdaznan: Die Mazdaznan-Hausapotheke für Herbst und WinterSchlag nach bei Mazdaznan: Die Mazdaznan-Hausapotheke für Herbst und Winter
Der Herbst hat Einzug gehalten und kündigt den nahenden Winter an. Kälte, Nässe, Regen, Wind – eben „ungemütliches“ Wetter wird uns die...
HitzetherapieHitzetherapie
Fieber ist für den Körper eine wichtige Maßnahme, um das Immunsystem zu unterstützen. Krankheitserreger (auch Viren!) werden abgetötet, die...
Hautpflege für jeden TagHautpflege für jeden Tag
Das Waschen des Gesichtes, der Füße und der Geschlechtsorgane mit Wasser und Seife sollte zur täglichen Pflege wie das Zähneputzen gehören....
Sonne – SommerhitzeSonne – Sommerhitze
Der Hochsommer ist da und mit ihm die Hitze. Am Oberrhein im Süden Deutschlands kann die Temperatur schon leicht über 30 °C klettern....
Herbstgesund: Was bitter dem Mund, dem Herzen gesund!Herbstgesund: Was bitter dem Mund, dem Herzen gesund!
Nicht nur das Herz, sondern auch die Leber und alle Verdauungsdrüsen freuen sich jetzt über Bitterstoffe. Morgens ein Teelöffel Agar-Agar...