Herbst-Rezept: Hagebuttensuppe

Herbst-Rezept: Hagebuttensuppe

Aus dem Kochbuch „Vegetarische Perlen ‒ für das ganze Jahr“
von Ester Andersen

Rezept für 4 Personen

Hagebuttensuppe

325 g gewaschene Hagebutten, frisch oder tiefgekühlt
85 g Datteln
800 ml destilliertes Wasser
eine Prise Meersalz
125 ml Sahne

Datteln aufschneiden, die Kerne entfernen und ein paar Stunden zugedeckt in destilliertem Wasser einweichen. Frische Hagebutten und Datteln im Mixer vermischen, ein wenig Wasser dazugeben. Das übrige Wasser aufkochen, die Hagebutten-Dattel-Mischung dazugeben und 20 Minuten köcheln lassen. Verwendet man tiefgekühlte Hagebutten, beträgt die Kochzeit nur 10 Minuten. Salz hinzufügen. Die Suppe mit geschlagener Sahne servieren.

Gewaschene Hagebutten können eingefroren werden. Wegen ihres reichen Gehalts an Vitamin C nennt man sie die „Zitronen des Nordens“.